Kräuterweg | Neunkirchen-Seelscheid

http://www.komoot.de/tour/t2209714

Zu Fuß in die Apotheke der Natur

Warum ein englischer König bei der Krönung Kamille bei sich hat, was der schweißtreibende „Medizinschrank“ des Holunders kann und wie Schafgarbe früher gegen Schul-Unlust half – all das lässt sich auf dem Kräuterweg in Neunkirchen-Seelscheid entdecken. Der 15,8 Kilometer lange Rundweg führt vom Ortsteil Seelscheid in die Naturschutzgebiete von Wenigerbach- und Naafbachtal. Unterwegs erfährt der Wanderer an zwölf Infotafeln Wissenswertes, Legendenhaftes und ganz Praktisches über Heilpflanzen, die auch heute noch im Bergischen Land zu finden sind.

„Vor dem Holunder muss man den Hut abnehmen“ lautet ein altes Sprichwort. Aber auch Brennnessel, Wilde Malve und Johanniskraut besitzen Heilkräfte, die heute kaum noch bekannt sind. Dabei wussten schon Shakespeares Romeo und Julia um die wundheilende Wirkung des Spitzwegerichs. Und auch bei der rund 5300 Jahre alten Gletschermumie „Ötzi“ wurden Birkenporlinge gefunden – ein Heilmittel gegen Magen- Darm-Beschwerden.

Neben interessanten Zeitreisen bietet der „Kräuterweg“ immer wieder praktische Tipps – zu schmackhaften Rezepten für die Küche ebenso wie zur heilenden Wirkung von Kamille und Co. Aber Vorsicht: Bevor Sie sich selbst mit Heilkräutern behandeln, fragen Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker!

Weitere Informationen zum Kräuterweg finden Sie hier. Außerdem steht Ihnen der Download des Info-Folders zur Verfügung.

Download gpx-Datei

[divider] Komoot ist Ihr persönlicher Guide für Fahrrad und Wander-Elebnisse. Nutzen Sie unsere digitalen Routen gratis auf Ihrem Smartphone und planen Sie eigene Touren durch bergisch4.
Komoot ist kostenlos erhältlich im Apple AppStore und bei GooglePlay.
Folgen Sie uns