Lohmar-Deesem | Die Vier-Täler-Tour

http://www.komoot.de/tour/t2154061

Auf den Spuren des Erzabbaus

Vier-Taeler-Tour

Der Weg führt zunächst ein kurzes Stück durch den Wald hinab ins Wendbachtal und geht dann ins Wahnbachtal über. Sie überqueren den Wahnbach und erreichen nach einem kurzen Aufstieg die Ortschaft Heister. Von dort aus gelangen Sie, weiter dem Kölner Weg folgend, nach Deesem. Von Deesem führt die Strecke hinab ins Naafbachtal. Das Naturschutzgebiet Naafbachtal bietet Lebensraum für eine Vielzahl von Tieren und Pflanzen.

Dem Weg weiter folgend gelangt man ins Wenigerbachtal mit seiner herrlichen, teilweise unberührten Landschaft. Das Tal bietet kulturhistorische Kostbarkeiten. Wo heute ursprüngliche Natur zu sehen ist, wurde seit dem Mittelalter Erz abgebaut und verarbeitet. Es gab hier Stollen, Pochwerke, Mühlen, eine Nagelschmiede und sogar eine Kneipe für die Arbeiter. Der Verkehrs- und Verschönerungsverein Seelscheid hat entlang der Wegstrecke

vier-taeler_1

Schautafeln errichtet, die einen guten Überblick über den Umfang des Eisen- und Buntmetallabbaus bieten. Im Bereich des unteren Wenigerbaches entstand so ein historischer Lehrpfad.

Weiter führt der Weg nach Dorf Seelscheid. Mit seinen historischen Fachwerkgebäuden wurde Dorf Seelscheid im Jahr 2008 beim Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ zum Golddorf im Rhein-Sieg-Kreis gekürt.

Stationen der Strecke:

  • Neunkirchen Schulzentrum
  • Wahnbachtal
  • Heister
  • Deesem
  • Wenigerbachtal
  • Seelscheid

Rückweg: 

  • Seelscheid Hausermühle
  • Niederwennerscheid
  • Wendbachtal
  • Neunkirchen Schulzentrum

Download KML-Datei
Download GPX-Datei

 

Komoot ist Ihr persönlicher Guide für Fahrrad und Wander-Elebnisse. Nutzen Sie unsere digitalen Routen gratis auf Ihrem Smartphone und planen Sie eigene Touren durch bergisch4.
Komoot ist kostenlos erhältlich im Apple AppStore und bei GooglePlay.
Folgen Sie uns