Gast sein und trotzdem mit-leben

bergisch4 hat viel zu bieten – Landschaftliches, Historisches, Kulinarisches, Liebens- und Erlebenswertes. Die Pflege von Traditionen und Brauchtum spielen eine wichtige Rolle. Mit „Paketen“, die das Vorhandene in der Region zu Erlebnisangeboten zusammenführen, bieten wir unseren Gästen einen Einblick in typisch „Bergisches“.

Wir lassen Sie teilhaben am bergischen Leben, der gewachsenen Kultur der Region. Genießen Sie die Natur, bergische Spezialitäten und Bräuche. Lernen Sie Land und Leute kennen. Lassen Sie sich vitalisieren und inspirieren von einer Vielzahl attraktiver Angebote.

 

bergisch leben

Stehende Ovationen: Tenorsfirst eroberten Konzertsaal im Eichhof

Hohe Gesangskunst, gepaart mit Comedy und Show präsentierten „Tenorsfirst“ bei dem vom Bürgerverein Ruppichteroth arrangierten Benefizkonzert im Konzertsaal der Lebensgemeinschaft Eichhof.

Hatten die Zuschauer zunächst vielleicht nur schwere musikalische Kost von den drei Tenören Richard Rost, Christopher Hux und Stefan Fiehn erwartet, so überzeugten alle drei durch musikalische Leichtigkeit, temperamentvoll wechselndes Timbre, ausgezeichnete Beweglichkeit und Koloratur.

KOSTENLOSE FREIZEITKARTE LÄDT ZUM ENTDECKEN EIN

Gehen Sie auf Entdeckungstour – mit der aktuellen Neuauflage der großen
Freizeitkarte für den Süden des Bergischen Landes.

Unter dem Motto „Vielfalt erleben in bergisch4“ hat der Touristikverein Bergischer Rhein-Sieg-Kreis e.V. eine einzigartige Freizeitkarte entwickelt, in der über 140 Angebote, Gastgeber und Attraktionen für jedes Wetter zusammengefasst sind.

Inspiration – Offene Gartenpforte 2017

Es gibt viel zu entdecken für Gartenfreunde 2017. Die „Offene Gartenpforte“ lockt auch in diesem Jahr wieder in die privaten Gärten der Region und offenbart verborgene Gartenschätze. Ein paar Impressionen aus den Gärten der Familie Kewald und von Uta Koch und Dieter Trippler haben wir Ihnen bereits zusammengestellt! Normalerweise dürfen nur Freunde, Familie und Bekannte

Beeindruckende Bilanz der Touristiker von bergisch4 zum Jahresabschluss

Ein abwechslungsreiches Jahr neigt sich für die ehrenamtlich Aktiven im Touristikverein „Bergisch hoch vier“ dem Ende entgegen „Bergisch4 ist in Bewegung“, fasst Helga Trimborn, Vorsitzende des Touristikvereins Bergischer Rhein Sieg Kreis e.V. anlässlich der Vorstellung der Jahresbilanz in der ehrwürdigen Kapelle von Schloss Auel zusammen. „Mit Angeboten zum Wandern und Radfahren, mit Kulinarischem aus der