Lehrgang 2018:

Zertifizierte/r Natur- und Landschaftsführer/in für den Süden des Bergischen Landes in der Region bergisch4

Die Region bergisch4 ist attraktiv für viele Menschen, die Natur und Landschaft kennen lernen und erleben wollen.

Um den Besuchern ein interessantes und qualifiziertes Exkursionsprogramm anzubieten, werden ehrenamtliche Natur- und Landschaftsführer/innen eingesetzt.

Mit der Fortbildung zum/zur zertifizierten „Natur- und Landschaftsführer/in“ wird naturinteressierten Personen insbesondere aus dem Süden des Bergischen Landes das nötige Handwerkszeug vermittelt. Inhalte und Methoden zur Gestaltung von Führungen und Naturerlebnisveranstaltungen werden durch Gruppen- und Projektarbeit, Exkursionen sowie Vorträge vermittelt.

Dieser Lehrgang ist eine Zertifikatsausbildung mit bundesweit einheitlichen Standards der staatlich getragenen Bildungsstätten im Natur- und Umweltschutz (BANU).

Um auf dem neusten Stand zu bleiben und zum dauerhaften Erhalt des Zertifikats ist eine Auffrischung des Lehrgangs nach 5 Jahren nötig.

In Kooperation mit